10 000 Sportler erwartet

Das Landesturnfest wird 2022 im Seepark in Lahr eröffnet

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Do, 09. Juli 2020 um 17:57 Uhr

Lahr

BZ-Plus Die Vorbereitungen für das Landesturnfest in Lahr haben begonnen – in zwei Jahren werden 10 000 Sportler in der Stadt erwartet. Das Landesgartenschau-Areal wird eine zentrale Rolle spielen.

In Corona-Zeiten klingt es unvorstellbar, aber bis 2022 ist ja noch etwas Zeit: 10 000 Sportler aus dem ganzen Land werden in zwei Jahren zum Landesturnfest in Lahr erwartet. Bereits jetzt steht fest, dass das Landesgartenschaugelände eine gewichtige Rolle spielen soll. Auch auf dem Marktplatz wird es eine Bühne geben. Unterstützung gibt es aus Umlandgemeinden.

"Die Augen sind jetzt sehr stark auf Lahr gerichtet." So formulierte es Bürgermeister Guido Schöneboom am Mittwoch im Ausschuss für Soziales, Schulen und Sport. Eigentlich hätte Schöneboom die Augen gern nach Ludwigsburg gerichtet, denn dort hätte im Mai das Landesturnfest über die Bühne gehen sollen. Doch Corona hat der Großveranstaltung einen Strich durch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung