Das langsame Sterben der Bahnlinie nimmt Fahrt auf

Ernst Brugger

Von Ernst Brugger

Mi, 03. September 2014

Wehr

BZ-SERIE WEHRATALBAHN (26):Der Wille zur Investition fehlte.

WEHR. Erst schnauften Dampflokomotiven über die 1890 eröffnete Bahnstrecke durchs Wehratal. 1913 wurden sie von Elektroloks abgelöst. Hundert Jahre nach der Elektrifizierung der Strecke widmet die BZ der Wehratalbahn eine Serie. Heute geht es um sinkende Fahrgastzahlen und fehlende Investitionsbereitschaft.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs normalisierte sich unter französischer Besatzung der Bahnbetrieb auf der Wehratalstrecke weitestgehend. Besonders im Personenverkehr stiegen die Fahrkartenverkäufe wieder schnell an. Nach dem Tiefpunkt des Vorkriegsjahres 1935, als nur rund 35 000 Fahrkarten worden waren, wurde 1946 mit knapp 115 000 Karten schon wieder mehr als das Dreifache verkauft. Dem geringfügigen Rückgang der 50er Jahre folgte von 1960 an wieder eine Steigerung. Mit rund 120 000 verkauften Fahrkarten im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung