Das neue Fest kam gleich gut an

Helmut Häringer

Von Helmut Häringer

Do, 23. Januar 2020

Winden im Elztal

Musikverein und Bläserjugend Niederwinden tagten.

WINDEN. Die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Niederwinden ging im Café "Elzblick" ohne Probleme über die Bühne. Neuwahlen standen nicht an, das Bruckmattenfest hat sich als Nachfolger des B-Festes bewährt und in der Kasse ist etwas mehr Geld als im Vorjahr.

Vorstandssprecher Jochen Schmieder und Geschäftsführer Claude Bührer berichteten ausführlich über die Ereignisse des Vereinsjahres. Als erste musikalische Aufgaben begleitete man die Narrenzunft zu den Leimedeyfel nach Bleibach und zu den Rheinwaldhexen nach Oberhausen. Der Auftritt bei der eigenen Fasnet am Samstag in Niederwinden verlief im wahrsten Sinne des Wortes stürmisch: Am Start war noch alles gut, in der Bleilestraße begann es zu regnen, spätestens am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ