Offenburg

Das Programm des Weihnachtscircus steht

Barbara Theurer

Von Barbara Theurer

Mo, 14. Oktober 2019 um 12:31 Uhr

Offenburg

Die Premiere der 24. Auflage ist am 18. Dezember. Der Vorverkauf hat bereits begonnen, Eintrittskarten gibt es derzeit mit Frühbucherrabatt.

Seit der Übernahme des Offenburger Weihnachtscircus durch den Zirkus Charles Knie prägt in jedem Jahr eine bestimmte inhaltliche Idee das Gastspiel. Zur Jahreswende 2018/19 Jahr waren es große Tiernummern. In der Saison 2019/20 treffen spektakuläre Nummern auf hoch dekorierte Traditionalisten der Circusszene, wie es in einer Mitteilung heißt.

"Wir wollen einerseits Darbietungen präsentieren, die so noch nie im Weihnachtscircus zu sehen waren, andererseits aber auch die Erwartungshaltung eines familienorientierten Publikums erfüllen", so Sascha Melnjak, seit 2012 verantwortlicher Produzent des Offenburger Weihnachtscircus. Ein kleiner Spagat also, von dem sich das Team in aber viel erhofft. Mit dem "Duo Garcia" und dessen unter der Zirkuskuppel rotierenden Rakete sowie der Motorradkugel des brasilianischen "Diorio’s Team" sollen die aktuell wohl spektakulärsten Nummern der Circusbranche in Offenburg vertreten sein.

Auch fünf Elefanten sind zu sehen

Die Familie Casselly reist außerdem mit fünf Elefanten an und war mit ihrer trickreichen Darbietung unlängst Gewinner des Goldenen Clowns auf dem "Internationalen Circusfestival von Monte Carlo". René Casselly jr. ist einem breiten Publikum durch seine Teilnahme an der RTL-Sendung "Ninja Warrior" bekannt geworden.

Viele weitere Top-Acts der Circuswelt werden die kommende Show bereichern: Artisten, Clowns und Tierlehrer kommen in diesem Jahr aus Spanien, Ungarn, Italien, Tschechien, Russland, Brasilien, Frankreich, Irland, Ukraine und Deutschland.

Premiere hat der 24. Offenburger Weihnachtscircus am Mittwoch, 18. Dezember, 15.30 Uhr, mit einer großen Familienvorstellung, die Abend-Gala folgt um 19.30 Uhr. Die weiteren Vorstellungen sind bis zum 6. Januar täglich um 15.30 Uhr und um 19.30 Uhr. Heiligabend und am Neujahrstag ist spielfrei, und am Montag 6. Januar, gibt es die beiden letzten Vorstellungen bereits um 11 und um 15.30 Uhr.
Infos

Karten im Vorverkauf unter anderem bei der Messe Offenburg-Ortenau sowie unter http://www.offenburger-weihnachtscircus.de erhältlich. Noch bis zum 15. November gibt es Tickets zum Frühbucherrabatt. Die Ticket-Hotline 0700/599 000 00 ist ab dem 11. November geschaltet.