Mein Smartphone und ich

Das Smartphone privat und geschäftlich: Was ist unhöflich?

Michael Neubauer

Von Michael Neubauer

Mo, 25. März 2019 um 22:00 Uhr

Computer & Medien

BZ-Plus Smartphone-Brüller im Zug, Daddler bei Geschäftsterminen: Im Alltag mit dem Smartphone sollte man bestimmte Regeln beachten. Kommunikationstrainerin Elisabeth Bonneau kennt sie.

Viele kennen die Funktionen ihres Smartphones sehr gut, die Regeln der Höflichkeit und Etikette aber nicht. Die Freiburger Kommunikationstrainerin und Autorin Elisabeth Bonneau hat Ratschläge dafür, wie man sich mit dem Allroundgerät verhalten sollte. Michael Neubauer sprach mit ihr.

BZ: Wann haben Sie sich zuletzt über ein Smartphone von jemandem anderen geärgert?
Bonneau: Kürzlich beim Pilates. Ein Klingeln brachte mich raus aus den Übungen. Ob beim Sport, im Kino, Theater, Konzertsaal, Gottesdienst: Überall, wo mehrere Menschen sich auf etwas konzentrieren, einer Sache folgen wollen, da sollte das Smartphone auf lautlos gestellt sein. Oft stört ja nicht nur das Klingelgeräusch, sondern schon das Licht oder der Vibrationsalarm.
BZ: Stichwort öffentliche Verkehrsmittel: Was sagt die Etikette?
Bonneau: Laute Telefonate, laut gestellte Tastentöne oder Spielgeräusche gerade in einem Ruheabteil des ICE – das stört die Mitreisenden. Man ist quasi gezwungen, mitzuhören. Ist es ein kurzer Anruf, kein Problem. Aber wenn da jemand eine Viertelstunde laut mit seiner Freundin über ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ