Anpacken für ein sauberes Haus

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Mo, 11. April 2016

Denzlingen

Mehr als 40 Menschen helfen bei der Denzlinger Ortsputzede / Viel Müll rund um den Bahnhof.

DENZLINGEN. Bei der vierten Ortsputzede in der Storchenturmgemeinde am Samstag ging es nicht nur ums große Reinemachen. Denn das Projekt des Heimat- und Geschichtsvereins (HuGV) stand auf der Kippe. Wäre die Zahl der Freiwilligen weiter gesunken, hätten sich die Organisationen eine Fortführung in den kommenden Jahren wohl verkniffen. Doch mit rund 40 Müllsammlern war das Teilnehmerfeld wieder deutlich besser bestückt, wozu auch Neubürger aus den Flüchtlingsunterkünften beitrugen.

"Bei der Premiere 2013 waren rund 60 Bürger dem Aufruf des HuGV gefolgt", so Roland Zimmermann. Knapp über 30 waren es im darauffolgenden Jahr gewesen und gerade einmal 23 griffen 2015 zu Müllsäcken und Greifzangen. "Hätte sich die Tendenz fortgesetzt, wäre es das Ende gewesen", so der stellvertretende Vorsitzende. Doch mit knapp 40 Teilnehmern waren die Gruppen, die den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ