"Bad für Sport, Schule und Familie"

Markus Zimmermann-Dürkop

Von Markus Zimmermann-Dürkop

Sa, 10. April 2010

Denzlingen

Das umgebaute Denzlinger Schwimmbad soll am 21. Mai eröffnen / Kostenüberschreitung von 350 000 Euro "noch im Rahmen".

DENZLINGEN. Beim Spaziergang über die Schwimmbadbaustelle ist es kaum zu glauben, dass sich hier bald Badegäste tummeln. Doch Bürgermeister Markus Hollemann und Bauamtsleiter Harald Krapp betonten beim gestrigen Pressegespräch einhellig: "Wir sind guter Dinge, dass der 21. Mai als Eröffnungstermin gehalten werden kann". Entgegen der ursprünglichen Planung soll dann der Freibadbereich parallel mit Hallenbad und Sauna für die Badbesucher frei gegeben werden.

Abschnittsweise sollten die verschiedenen Bereiche in Betrieb genommen werden. "Auch, damit sich das Personal Stück für Stück mit den neuen Verhältnissen vertraut machen kann", erklärt Krapp. Zumal die Technik komplett erneuert wurde. Das gilt sowohl für die Wasseraufbereitung, die jetzt den aktuellen rechtlichen Vorgaben entspreche, als auch für die Energietechnik. "Der Aufwand zur Aufbereitung des Badewassers ist jetzt deutlich höher als bisher", weist Krapp auf gestiegene Anforderungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ