Beispielhafte Klavierliteratur

Hildegard Karig

Von Hildegard Karig

Mo, 01. Februar 2016

Denzlingen

Michael Leuschner zeigt sein Können am Flügel im Kultur- und Bürgerhaus Denzlingen.

DENZLINGEN. Seit vielen Jahren ist einer der Abende der Konzertzyklen des Denzlinger Kulturkreises dem Denzlinger Pianisten und Kulturpreisträger Michael Leuschner vorbehalten. Und mit welchem Recht! Im dritten Konzert des diesjährigen 24. Zyklus bot der Pianist ein Programm, das Hochachtung verdiente.

Das "italienische Konzert" von Johann Sebastian Bach, eines seiner meistgespielten und bekanntesten Werke, welches beispielhaft für die barocke Konzertform steht. Dann die Beethoven-Klaviersonate op.2,3, klassischer kaum möglich, und mit drei Werken Chopins und der "Sonate - Fantaisie" von Alexander Skrjabin, der musikgeschichtlichen Weiterentwicklung war Raum gegeben. Die ausgewählten Komponisten mochten jeder für seine Epoche mit ihren charakteristischen Merkmalen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ