BZ-Serie: Familiennamen

Die häufigsten Familiennamen in Denzlingen

Konrad Kunze

Von Konrad Kunze

Do, 01. September 2016

Denzlingen

Die Familiennamenwelt in Denzlingen ist auf Grund der Bevölkerungsentwicklung extrem vielfältig.Der häufigste Namen ist Nübling.

DENZLINGEN. Seit einem Vierteljahrhundert befasst sich der Sprach- und Literaturwissenschaftler Konrad Kunze mit der Herkunft der Familiennamen. In einer BZ-Serie erklärt er, welche Wurzeln Namen haben, die im Breisgau häufig vorkommen. Heute geht es um die häufigsten Namen in Denzlingen.

Im Unterschied zum Glottertal, wo zehn typisch einheimische Namen allein schon ein Viertel der Bevölkerung ausmachen, oder zu Freiamt, wo sich ein ganzes Drittel der Einwohner nur neun Namen teilt, ist die Familiennamenwelt in Denzlingen auf Grund der Bevölkerungsentwicklung extrem vielfältig und aus weiten Einzugsbereichen gemischt. Die zehn häufigsten Namen sind Nübling (126), Schmidt (106), Müller (91), Weber (60), Fischer (55), Schneider (55), Reichenbach (54), Zimmermann (48), Maier (46) und Kern (45). Davon zählen sieben auch zu den häufigsten Namen der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ