Für Rettungszentrum wird das Konzept entwickelt

Frank Kiefer

Von Frank Kiefer

Do, 25. September 2008

Denzlingen

Denzlingens Wehr und Rotes Kreuz bald unter einem Dach.

DENZLINGEN. Auf insgesamt rund drei Millionen Euro schätzt Ortsbaumeister Harald Krapp die Kosten für das neue "Rettungszentrum", in dem künftig die Arbeit von Feuerwehr und Rotem Kreuz gebündelt werden sollen. Das Gebäude wird am Äußeren Untergraben entlang der Vörstetter Straße unterhalb der Bahnlinie gebaut. Noch im kommenden Monat soll laut Bürgermeister Lothar Fischer der Zuschussantrag gestellt werden (siehe auch BZ vom Dienstag).

Rund 2,5 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ