Account/Login

Kommentar

Der Arbeitskampf bei der Bahn könnte für eine Einschränkung des Streikrechts sorgen

Wolfgang Mulke
  • Mi, 01. September 2021, 22:02 Uhr
    Kommentare

BZ-Plus Angesichts des Streiks der Lokführer werden die Rufe nach einem Schlichtungszwang ohne Arbeitskampf für Betriebe der Daseinsvorsorge lauter. Und das könnte auch noch andere Branchen treffen.

Ein Mann steht in Dresden auf einem le... innerhalb weniger Wochen angekündigt.  | Foto: Sebastian Kahnert (dpa)
Ein Mann steht in Dresden auf einem leeren Bahnsteig. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat den dritten Streik innerhalb weniger Wochen angekündigt. Foto: Sebastian Kahnert (dpa)
Zumindest auf dem Papier funktioniert die in der Verfassung festgeschriebene Tarifautonomie. Rund 7000 Tarifverträge werden in Deutschland alljährlich geschlossen. Von den meisten Abschlüssen ist öffentlich nichts zu hören. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar