Der BI Bahntrasse geht die Arbeit nicht aus

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Di, 21. September 2021

Offenburg

Karl Bäuerle, der als Vorsitzender bestätigt wurde, sieht die Initiative auch beim Bau des Tunnels und Kampf um Lärmschutz gefordert.

. Seit dem Beschluss zum Bau des Güterzugtunnels im Januar 2016 sind bereits fünf Jahre ins Land gezogen. Seither gab es eine "wenig spektakuläre Phase", hinter den Kulissen sei dennoch viel gearbeitet worden, sagte bei der jüngsten Mitgliederversammlung der BI Bahntrasse Karl Bäuerle. Die Arbeit werde auch in Zukunft nicht ausgehen. Der 71-Jährige wurde für weitere zwei Jahre als Vorsitzender wiedergewählt. Er ist guter Dinge, dass der Tunnel spätestens 2035 in Betrieb gehen wird.
Bei der Mitgliederversammlung der seit der Gründung immens rührigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung