Account/Login

Bäckerei

Der "Finanzminister" der Brötchen: Nachruf auf Erwin Heitzmann

Frank Schoch
  • Mi, 29. Dezember 2021, 15:54 Uhr
    Bad Krozingen

     

BZ-Abo Mehr als 100 Heitzmann-Filialen gibt es in Südbaden. Der nun verstorbene Bäckereigründer Erwin Heitzmann hat vor 50 Jahren mit einer Filiale angefangen – und sein Leben dem Betrieb gewidmet.

Vor 50 Jahren gründeten Erwin und Sonja Heitzmann ihre erste Bäckereifiliale.  | Foto: Stadt Bad Krozingen
Vor 50 Jahren gründeten Erwin und Sonja Heitzmann ihre erste Bäckereifiliale. Foto: Stadt Bad Krozingen
1/2
"Das Unternehmen war sein Leben, sein Kind." Erwin Heitzmann, Gründer der gleichnamigen Großbäckerei im Bad Krozinger Ortsteil Biengen, ist in der vergangenen Woche nach langer Krankheit im Alter von 73 Jahren gestorben. Trotz weiterer, zeitintensiver Ämter in der Kommunalpolitik und in Bäckerei-Verbänden beschreibt ihn seine Frau Sonja als Familienmenschen. Gerne sei er ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.