Nachruf

Der große Kölner Realist: Zum Tod von Dieter Wellershoff

Katrin Hillgruber

Von Katrin Hillgruber

Fr, 15. Juni 2018 um 18:19 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Der Schriftsteller, langjährige Lektor und Literaturtheoretiker Dieter Wellershoff ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Eine Würdigung des großen Kölner Realisten.

In Dieter Wellershoffs Erzählung "Augenblicke der Benommenheit" aus dem Jahr 1985 heißt es: "Das Leben gibt niemals auf. Das ist dieselbe Unvernunft, mit der das Meer gegen die Felsen rennt." Darin drückt sich eine fatalistische Hoffnung aus, die eine trostlose Ehegeschichte zum Leuchten bringt und das gesamte Schaffen dieses bedeutenden realistischen Schriftstellers und Literaturtheoretikers durchzieht: Wir verdanken unser Leben dem Zufall, und nur er verspricht so etwas wie Trost. Nicht von ungefähr spielen sich die "Augenblicke der Benommenheit" auf den Klippen über dem Strand ab; der Ich-Erzähler, ein resignierter Ehemann, glaubt für Augenblicke, seine vor ihm gehende Frau wolle ihn dazu animieren, sie ins Nichts hinabzustoßen.
Das Meer erscheint als die große Unbekannte, als lockende Unwägbarkeit in Wellershoffs ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung