Account/Login

Unsere Heiligen

Der heilige Ulrich von Zell hat im Breisgau gelebt und gewirkt

Manfred Frietsch
  • Di, 29. Oktober 2019, 11:12 Uhr
    Bollschweil

     

BZ-Plus Der heilige Ulrich von Zell wirkte im Mittelalter als ein Klostererneuerer in der Region. Die Ortschaft St. Ullrich ist nach ihm benannt. Dort liegt er in der ehemaligen Klosterkirche begraben.

Der heilige Ulrich von Zell in der Grüninger Kirche bei Breisach-Oberrimsingen.  | Foto: Manfred Frietsch
Der heilige Ulrich von Zell in der Grüninger Kirche bei Breisach-Oberrimsingen. Foto: Manfred Frietsch
1/2
Ulrich im Breisgau
Von allen Heiligen, denen im engeren Freiburger Umland Kirchen oder Kapellen geweiht sind, ist der heilige Ulrich von Zell der einzige, der geschichtlich nachweisbar tatsächlich im Breisgau gelebt und gewirkt hat. Das trifft zu allererst für die nach ihm benannte Ortschaft St. Ulrich zu, heute der im Schwarzwald gelegene und einst Zell heißende Gemeindeteil von Bollschweil. Sein erster Wirkungsort aber ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar