Account/Login

Porträt

Der Jeside Ardawan Abdi schreibt ein Buch über einen Albtraum und das Weiterleben danach

  • Do, 13. Januar 2022, 12:00 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Als 14-Jähriger wurde Ardawan Abdi Gefangener des Islamischen Staats. Seine Erfahrungen sind auch in ein interkulturelles Tanzprojekt geflossen.

Ardawan Abdi  | Foto: Thomas Kunz
Ardawan Abdi Foto: Thomas Kunz
Am 3. August 2014 ging längst nicht nur Ardawan Abdis Kindheit zu Ende. An diesem Tag geriet er mit 14 Jahren in die Gefangenschaft des "Islamischen Staats" (IS). Es folgten sieben für die meisten Menschen unvorstellbare Monate. Als am 28. Februar 2014 mit seiner Befreiung sein zweites Leben begann, war das alte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar