Energie-Karawane

Der Klimaschutz muss in Weil am Rhein warten

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Di, 07. Juli 2020 um 20:02 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Die vor zwei Jahren angekündigte Energie-Karawane kann nach wie vor nicht an den Start gehen. Weils Erster Bürgermeister sagt: "Uns fehlen das Geld und die Leute."

Wie in anderen Gemeinden auch hat die Weiler Stadtverwaltung den Ehrgeiz, nennenswerte Beiträge zum Klimaschutz zu leisten. Während in der Kernstadt der Aufbau eines Fernwärmenetzes dabei eine wichtige Rolle spielt, sind in den Stadtteilen andere Lösungsansätze vorgesehen. Mit einer gezielten Info-Kampagne, der sogenannten Energie-Karawane, soll den Bürgern dort Hilfestellung beim Energiesparen gegeben werden.

Gut zwei Jahre ist es her, dass die Stadtverwaltung ein entsprechendes ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung