Covid-19

Der Landkreis Lörrach bewegt sich in eine neue Normalität mit dem Virus

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Fr, 29. Mai 2020 um 07:01 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Das Gesundheitsamt arbeitet an einem flexiblen System, um bei steigenden Fallzahlen rasch reagieren zu können. Zuletzt wurde verstärkt in Altersheimen getestet. Tendenziell wird die Zahl der Tests sinken.

Seit Tagen verzeichnet das Landratsamt keine bestätigten Neuinfektionen mehr. Das Kreiskrankenhaus Lörrach hat am 22. Mai seinen vorerst letzten Covid-19-Patienten entlassen. Für die Kreiskliniken geht es jetzt darum, die Vorsichtsmaßnahmen als selbstverständlich in den Alltag zu integrieren, um das Virus weiter so gut unter Kontrolle zu behalten. Das Gesundheitsamt arbeitet an einem flexiblen System, um bei steigenden Fallzahlen rasch reagieren zu können.

Insgesamt sei die Entwicklung sehr erfreulich, hieß es am Donnerstag bei den Kreiskliniken auf Anfrage. "Das Virus ist aber immer noch unter uns", stellt Pressesprecherin Marion Steger klar. Derzeit scheine es sehr gut unter Kontrolle zu sein. Doch es sei davon auszugehen, dass sich ständig wieder Menschen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ