Account/Login

BZ-Interview

Der Landwirt Martin Linser aus Freiburg-Opfingen erklärt die Bauern-Proteste

Manuel Fritsch
  • Sa, 13. Januar 2024, 11:00 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Seit einer Woche protestieren Bauern gegen geplante Kürzungen. Der Vizepräsident des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (BLHV), der Landwirt Martin Linser, zieht Bilanz.

Landwirt Martin Linser am Freitag auf der Kundgebung am Münsterplatz  | Foto: Rita Eggstein
Landwirt Martin Linser am Freitag auf der Kundgebung am Münsterplatz Foto: Rita Eggstein
BZ: Wie ist Ihr Fazit nach fast einer Woche Protest?
Linser: Durchweg positiv. Ich bin sehr zufrieden mit den Veranstaltungen, wir haben viele gute Aktionen gehabt, es gab keine massiven Störungen. Klar sind viele Leute im Stau gestanden, aber das war anfangs auch gewollt, um die Aufmerksamkeit zu kriegen. Aber wenn mal wo Blaulicht war, sind alle Traktoren auf die Seite gefahren. Das hat sehr gut funktioniert.
BZ: Wie waren Ihre Erfahrungen im Dialog mit Politikern, Entscheidungsträgern und auch mit Bürgern?
Linser: Ebenfalls positiv. Der Dialog war schon immer mein Ansinnen, darum bemühen wir uns seit Jahren, und das hat sich jetzt bei ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.