Bundestagswahlkampf

Der Mythos Kanzler-Duell begann mit Schröder vs. Stoiber

Norbert Wallet

Von Norbert Wallet

So, 29. August 2021 um 22:10 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Kann eine TV-Debatte einen Bundestag--Wahlkampf drehen? 2002 gelang das Gerhard Schröder in der zweiten Debatte mit Edmund Stoiber. Seitdem wächst die Aufmerksamkeit für das Format.

8. September 2002. Im zweiten TV-Duell gegen seinen Herausforderer Edmund Stoiber (CSU) muss Kanzler Gerhard Schröder punkten. Es ist schon das zweite Duell. In der ersten Runde hatte er erstaunlich steif gewirkt. Jetzt geht es um Arbeitslosigkeit. Eigentlich könnte der Kanzler da in die Defensive geraten. Aber Stoiber kommt ins Plaudern. Über Bayern, wie gut es da läuft. Überhaupt, der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung