Account/Login

Der Nächste

  • So, 10. Juni 2018
    Südwest

Der Sonntag Dritter Prozess zum Staufener Missbrauchsfall hat begonnen.

Der 31-jährige Jürgen W. lebte bei sei...ich zum Kindesmissbrauch verabredete.   | Foto:  dpa
Der 31-jährige Jürgen W. lebte bei seiner Mutter in einem Zimmer, von wo aus er sich zum Kindesmissbrauch verabredete. Foto:  dpa

Auf der Anklagebank des Freiburger Landgerichts sitzt diesmal Jürgen W. aus der Schweiz. Es ist der dritte Prozess im Zusammenhang mit dem Staufener Missbrauchsfall. Der 31-Jährige soll den Jungen dreimal missbraucht haben.

Der Horror ist im Saal IV des Freiburger Landgerichts zum Stammgast geworden. Nach zuletzt zwei Mordprozessen, die im Fokus der Öffentlichkeit standen, ist der große Verhandlungsraum auch im Zusammenhang mit dem Staufener Missbrauchsfall der Ort des juristischen Geschehens. Zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen beginnt dort ein weiterer ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar