Freiburg vor der Entscheidung

Der Platz der Alten Synagoge wird zur Politarena

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Fr, 27. April 2018 um 17:55 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Es sind vor allem junge Leute, die sich auf dem Platz der Alten Synagoge versammeln. Daher verwundert es nicht, dass die drei Spitzenkandidaten hier Wahlkampf machen. Doch wer kann überzeugen?

Freiburgs zentrale Piazza ist anziehend. Vor allem junge Leute tummeln sich seit dem Ende der Winterpause wieder auf dem neuen Platz der Alten Synagoge. Auch an diesem Aprilabend hocken sie auf Holzbänken beim Gedenkbrunnen und auf Steinplatten in der Sonne – büffeln fürs nächste Seminar und genießen ihr Bier oder ein Eis.

"Freiburg ist schön und grün, aber man sollte sich nicht auf diesem Ruf ausruhen."Katja Zirr Eine von ihnen ist Katja Zirr. Sie chillt hier nach der Uni öfters mit ihren Freundinnen. "Freiburg ist schön und grün, aber man sollte sich nicht auf diesem Ruf ausruhen", findet die 21-Jährige. Seit gut zwei Jahren lebt sie in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ