Literatur

Der Schriftsteller Uwe Timm wird am 30. März 80 Jahre alt

Martin Halter

Von Martin Halter

So, 29. März 2020 um 20:00 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus In seinen Büchern bewegt er sich meist in den Niederungen des Alltags. Uwe Timms Bücher sind oft Zwitter aus Fakten und Fiktionen. Unverdrossen geht er den Weg nach Ikarien und Utopia.

Die heutige Geburtstagsfeier im Münchner Literaturhaus fällt wegen der Coronakrise aus. Aber 25 Kollegen und Weggefährten von Michael Krüger bis Ingo Schulze haben in der Festschrift "Am Beispiel eines Autors" (Verlag Kiepenheuer & Witsch) schon mal zum Achtzigsten gratuliert: Moritz Rinke rühmt Uwe Timms "glückhaften Blick", Eva Menasse nennt die Gespräche mit ihm "gänzlich blabla-frei", Ulrich ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung