Account/Login

Interview

Der Weinbau in Baden steht vor dem ökologischen Umbau

Klaus Riexinger
  • Mo, 20. Dezember 2021, 12:19 Uhr
    Südwest

     

BZ-Abo Weniger Pestizide, mehr pilzwiderstandsfähige Sorten: Der Weinbau in Baden steht vor einem Umbruch. Peter Wohlfarth, scheidender Chef des Weinbauverbands, hält nicht alle Ziele für realistisch.

Peter Wohlfarth geht nach 16 Jahren an...bands zum Jahresende in den Ruhestand.  | Foto: Christian Böhmer (dpa)
Peter Wohlfarth geht nach 16 Jahren an der Spitze des Badischen Weinbauverbands zum Jahresende in den Ruhestand. Foto: Christian Böhmer (dpa)
40 Jahre stand Peter Wohlfarth im Dienst des Badischen Weins, die letzten 16 Jahre als Geschäftsführer des Badischen Weinbauverbands. Zum Jahresende geht er in den Ruhestand. Mit die größte Herausforderung für seinen Nachfolger sieht Wohlfarth im ökologischen Umbau des Weinbaus wie er im Interview mit Klaus Riexinger sagt.

BZ: Herr Wohlfarth, nach 16 Jahren übergeben Sie zum Jahresende an Ihren Nachfolger. Der Wechsel geht diesmal fast geräuschlos über die Bühne. War das die Lehre des Weinbauverbands aus 2006, als Sie Ihren glücklosen Kurzzeitvorgänger abgelöst haben?
Wohlfarth: Das war so. Ich kenne meinen Nachfolger Holger Klein durch seine Tätigkeit beim Deutschen Weinbauverband und als Journalist. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.