Krötenliebe

Derzeit wandern die Frösche und Kröten wieder

Michael Baas

Von Michael Baas

Do, 09. April 2020 um 12:05 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Wanderfreudigen Fröschen und Kröten droht der Verkehrstod. Schutzzäune sind überlebenswichtige Hilfen. In Rümmingen entsteht ein erstes Amphibienleitsystem im Kreis Lörrach.

Die flachen Folienzäune stehen dieser Tage wieder am Rand einiger Straßen im Kreis: im Nonnenholz beim Laguna in Weil am Rhein, an der Landstraße zwischen Steinen und Weitenau oder der L 135 zur Werksiedlung in Kandern. Dort verlaufen Wanderkorridore von Amphibien und die gilt es zu schützen, erklärt Florian Thielmann von der Naturschutzbehörde im Landratsamt. Für wanderfreudige Kröten und Frösche sei das "existenziell", ergänzt Stefan Kaiser, Amphibien-Experte im Kreisverband des Naturschutzbundes (NABU).

Lange Trockenphasen sind problematisch
Amphibien ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ