Die neue bayerische "Spezi-Koalition" ist startklar

Patrick Guyton

Von Patrick Guyton

Sa, 03. November 2018

Deutschland

Ministerpräsident Markus Söder und sein Juniorpartner drücken aufs Tempo / Bei der CSU stehen nun Personalentscheidungen an.

MÜNCHEN. Drei Wochen nach der bayerischen Landtagswahl ist eine neue Regierungskoalition aus CSU und Freien Wählern (FW) startbereit. FW-Chef Hubert Aiwanger sagte am Freitagvormittag, er rechne damit, dass dieser zehnte Verhandlungstag der letzte sein werde. Der Fahrplan sieht vor, dass die schwarz-orange "Spezi-Koalition" (nach dem Mischgetränk aus Cola und Orangenlimo) an diesem Sonntag ihren Koalitionsvertrag präsentiert und über die Besetzung der Ministerien Auskunft gibt.

Aiwanger hat "drei bis fünf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ