Die Abrissbirne ist tabu in der Talvogtei

Markus Donner

Von Markus Donner

Mi, 19. August 2015

Kirchzarten

Mit Behutsamkeit wird an der Sanierung und Erneuerung der Gemeindescheunen gearbeitet / Mauerwerk und Gebälk bleiben weitgehend erhalten.

KIRCHZARTEN. In den von der Gemeinde erworbenen Scheunen in der Talvogtei tut sich was. Bis dort einmal die Mediathek und die neuen Verwaltungsräume mit Bürgerbüro und Gemeindebauamt eröffnet werden können, wird es noch Monate dauern.

Dennoch sind auf der Baustelle schon erste Fortschritte erkennbar. Behutsam wird an der historischen Bausubstanz Hand angelegt. Grundmauern und Gebälk sollen, wo immer es geht, erhalten bleiben. Das gebietet der Denkmalschutz für das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung