NS-Zeit

Mehr als 400 Menschen in Lörrach und Schopfheim zwangssterilisiert

Nina Witwicki

Von Nina Witwicki

Sa, 11. Juli 2020 um 16:03 Uhr

Lörrach

BZ-Plus In der NS-Zeit wurden bis zu 400.000 Menschen zwangssterilisiert. Auch in Lörrach und Schopfheim operierten zwei Ärzte auf Grundlage des "Erbgesundheitsgesetz". Dafür wurden sie nie zu Rechenschaft gezogen.

Dicker Staub bedeckte die Akten, in denen Johann Faltum vor drei Jahren im Keller des Kreisklinikums Lörrach das vergessene Schicksal von mehr als 400 Menschen aus dem Landkreis Lörrach fand. Sie wurden zwischen 1934 und 1945 in den Krankenhäusern in Lörrach und Schopfheim im Geiste des Nationalsozialismus, um die "Reinhaltung des gesunden Volkskörpers" zu gewährleisten, zwangssterilisiert, unfruchtbar gemacht. Auf Basis des Gesetzes zur "Verhütung erbkranken Nachwuchses", dem sogenannten "Erbgesundheitsgesetz", galten Menschen mit körperlichen oder geistigen Krankheiten oder solche, die nur im Verdacht standen, krank zu sein, als "minderwertig". Sie wurden verfolgt, ausgegrenzt und später teils ermordet.
In Deutschland wurden rund 350.000 bis 400.000 Menschen bis 1945 zwangssterilisiert. Rund ein Prozent starb an den Folgen der Operationen, viele von ihnen mussten mit lebenslangen Folgeschäden zurechtkommen. In seiner Doktorarbeit weist der Arzt Johann Faltum nach, dass Carl Keller, Chefarzt des Städtischen Krankenhauses in Lörrach, 199 Menschen und Friedrich Jutzler, Chefarzt in Schopfheim, 216 Menschen sterilisierten – gegen ihren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung