BZ-Interview

Die BNZ verlegt die Freiburger Fasnet zum zweiten Mal ins Internet – schweren Herzens

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 27. Dezember 2021 um 17:46 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Uwe Stasch, Zunftmeister der BNZ, kann die Absage der Freiburger Fasnetveranstaltungen gut begründen: die Corona-Einschränkungen lassen kaum eine andere Wahl. Traurig ist der Narr trotzdem.

2022 wird es – wie schon in diesem Jahr – in Freiburg keine Fasnetveranstaltungen in Sälen und auf der Straße geben. Die Breisgauer Narrenzunft (BNZ), die Dachorganisation der Freiburger Zünfte, hat am zweiten Weihnachtsfeiertag die Absage der Präsenzveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie verkündet. Was das für die Zünfte und für die Fasnet bedeutet, darüber hat sich Joachim Röderer mit Uwe Stasch, dem zweiten Zunftmeister der BNZ, unterhalten.
"Wir sind einfach noch nicht bereit für eine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung