Ausstellung

Die Burg Rötteln – Höfischer Glanz über dem Wiesental

Willi Adam

Von Willi Adam

Mo, 15. April 2019 um 12:00 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Eine Ausstellung im Dreiländermuseum über die Burg Rötteln erinnert an einen frühen Höhepunkt der Regionalgeschichte. In der Mitmachabteilung wird höfisches Leben sinnlich erfahrbar.

Gewiss haben alle, die ihre Kindheit im Dreiländereck verbracht haben, sich schon einmal ausgemalt, wie es denn wohl gewesen sein könnte, als die Ruine Rötteln noch ein richtiges, von Rittern und Burgfräuleins bewohntes Schloss war. Eine Ausstellung im Dreiländermuseum gibt darauf die Antwort – anschaulich, gut verständlich und für alle, die es genauer wissen wollen, sogar mit akademischem Tiefgang. Aber auch romantische Vorstellungen werden nicht enttäuscht: Tatsächlich war die Burg 400 Jahre lang Schauplatz prächtigen höfischen Lebens. "Burg Rötteln – Herrschaft zwischen Basel und Frankreich" lautet der Titel des Projekts, das sich um die Ausstellung im Dreiländermuseum gruppiert, mehr als 100 Veranstaltungen im Rahmenprogramm bietet, von einem wissenschaftlichen Kongress des Landes ebenso begleitet wird wie von niederschwelligen Angeboten, etwa vom günstigen Kombi-Eintritt für Burg und Ausstellung. Außerdem möchte die Ausstellung in einer Mitmachabteilung ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ