Die Drei vor dem Komma

dpa

Von dpa

Do, 29. Mai 2008

Wirtschaft

Experten warnen vor einer Inflationshysterie / Preistreiber sind Benzin und Lebensmittel.

FRANKFURT/WIESBADEN (dpa). Lange galt die Inflation in der westlichen Welt als ausgerottet – jetzt ist die Angst vor dem Verlust der Kaufkraft durch steigende Preise zurückgekehrt. Der Rekordölpreis und teure Lebensmittel haben die Inflation in Deutschland im Mai erneut auf 3,0 Prozent springen lassen. 2008 wird die Preissteigerung in Deutschland nach Prognosen der Bundesbank drei Prozent betragen – das wäre der höchste Wert seit 15 Jahren.

Nach Ansicht von Ökonomen ist die Sorge vor einem wirtschaftlichen Absturz wie in den 70er Jahren ebenso unbegründet wie die Angst vor globaler Inflation. Hysterie sei nicht angebracht, sagt Deka-Bank-Chefvolkswirt Ulrich Kater. "Die Lage ist nicht so dramatisch wie in den 70er oder 90er Jahren." Massive Lohnsteigerungen und die Ölkrise trieben 1974 die Inflationsrate auf den Rekordwert von 7,0 Prozent. Heute ist die Situation ganz anders: Damals wurde der Ölhahn wegen politischer Spannungen zugedreht, was einen weltweiten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung