Account/Login

Vereinsporträt

Die Freiburger Brasilien-Initiative prangert frühere Praktiken des VW-Konzerns an

  • Do, 23. Februar 2023, 05:00 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Der VW-Konzern soll seine Verantwortung für sklavenähnlichen Bedingungen für brasilianische Arbeiter in den 1970ern und 1980ern anerkennen: Das fordert eine Petition der "Brasilieninitiative".

Peter von Wogau (links) und Günther Schulz von der Brasilieninitiative  | Foto: Ingo Schneider
Peter von Wogau (links) und Günther Schulz von der Brasilieninitiative Foto: Ingo Schneider
1/2
Neu ist das alles nicht: Schon in den 1980ern hatte der Pater Ricardo Rezende, der später Professor für Menschenrechte wurde, die Zustände auf einer Rinderfarm des VW-Konzerns im brasilianischen Rio Cristalino öffentlich gemacht. 1985 berichtete er bei einem Besuch in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar