Account/Login

"Die Gemeinde sucht Kontakt mit der Jugend"

Ulrike Derndinger

Von

Di, 08. Februar 2011

Meißenheim

BZ-INTERVIEW mit der Meißenheimer Jugendreferentin Doris Weis-Bührer zur morgigen Jugendbefragung in Kürzell / 25 Fragebögen kamen zurück.

MEISSENHEIM. Meißenheim fragt bei der Jugend nach, was sie will: Morgen, Mittwoch, hat Doris Weis-Bührer (40) Elf- bis 17-Jährige nach Kürzell in das Rathaus eingeladen. Mit der Jugendreferentin hat sich BZ-Redakteurin Ulrike Derndinger über Ziel und Zweck unterhalten.

BZ: Frau Weis-Bührer, warum machen Sie die Umfrage?
Doris Weis-Bührer: Es ist uns wichtig, die Meinungen der Kinder und Jugendlichen einzuholen. Das soll jetzt so schnell ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar