"Die Gemeinde sucht Kontakt mit der Jugend"

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Di, 08. Februar 2011

Meißenheim

BZ-INTERVIEW mit der Meißenheimer Jugendreferentin Doris Weis-Bührer zur morgigen Jugendbefragung in Kürzell / 25 Fragebögen kamen zurück.

MEISSENHEIM. Meißenheim fragt bei der Jugend nach, was sie will: Morgen, Mittwoch, hat Doris Weis-Bührer (40) Elf- bis 17-Jährige nach Kürzell in das Rathaus eingeladen. Mit der Jugendreferentin hat sich BZ-Redakteurin Ulrike Derndinger über Ziel und Zweck unterhalten.

BZ: Frau Weis-Bührer, warum machen Sie die Umfrage?
Doris Weis-Bührer: Es ist uns wichtig, die Meinungen der Kinder und Jugendlichen einzuholen. Das soll jetzt so ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung