Die Jagd nach der Quote war nie erfolgreich

dpa

Von dpa

Di, 15. November 2011

Ausland

50 Jahre Entwicklungsministerium / Industrieländer sind weit von dem Ziel entfernt, 0,7 Prozent ihres Volkseinkommens abzugeben.

BERLIN (dpa). Dirk Niebel war sieben Jahre alt, als die Vereinten Nationen am 24. Oktober 1970 in New York beschlossen, dass die Industrieländer mehr Geld für Entwicklungshilfe in die Hand nehmen sollen. Bis Mitte der 70er, so besagte die Resolution, sollten sie pro Jahr mindestens 0,7 Prozent ihres Bruttonationaleinkommens als offizielle Entwicklungszusammenarbeit (ODA) zahlen. 40 Jahre später bekommt Niebel (FDP) diese Quote in seinem Amt als Entwicklungsminister regelmäßig um die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung