Account/Login

Prävention

Die Jugendhilfe im Kreis Lörrach wird von mehreren Seiten kritisiert

Robert Bergmann

Von

Mi, 28. Februar 2024 um 17:09 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Es läuft einiges schief in der Jugendhilfeplanung im Kreis Lörrach. Und das neue Programm Communities that Care (CTC) scheint kaum geeignet, um jungen Menschen wirklich zur Seite zu stehen.

Jugendzentren mit regelmäßigen, großzü...mm, sagen Sozialarbeiter im Landkreis.  | Foto: Victoria Langelott
Jugendzentren mit regelmäßigen, großzügigen Öffnungszeiten sind sinnvoller als jedes Präventivprogramm, sagen Sozialarbeiter im Landkreis. Foto: Victoria Langelott
1/4
Communities that Care (CTC), übersetzt in etwa "Kommunen, die sich kümmern", heißt vollmundig das Bundesprogramm, in das der Landkreis Lörrach im vergangenen Jahr aufgenommen wurde. Es geht um den Umgang mit knapp 10.000 Jugendlichen, im Alter von 12 bis 18 Jahren, die im Landkreis leben. Das Programm, an dem sich die Stadt Lörrach beteiligt, wird aus Mitteln des Bundesjustizministeriums finanziert. Ziel ist unter anderem die Entwicklung einer Präventionsstrategie, um zu verhindern, dass Jugendliche sich selbst oder andere gefährden und zu einer sozialen Belastung für die Gesellschaft ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar