Heiligenzell

Die Linde im Garten des ehemaligen Klosters soll Naturdenkmal werden

Ekkehard Klem

Von Ekkehard Klem

Mo, 18. November 2019 um 17:15 Uhr

Friesenheim

Heiligenzell verlor seine zwei Naturdenkmäler durch den Orkan Lothar und einen Pilzbefall. Nun ist die Linde im Klosterhof zur Ernennung vorgeschlagen.

Wenn morgen, Mittwoch, der Ortschaftsrat Heiligenzell grünes Licht gibt, wird die Ortschaft Heiligenzell bald im Besitz eines geschützten Naturdenkmals sein. Es geht um eine prächtige Linde im ehemaligen Kloster, die der Ziegeleifabrikant Graumann gepflanzt hat, als das Gelände noch zur Ziegelei gehörte. Das Anwesen gehört ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ