Account/Login

"Die Maschine verändert uns"

  • Das Gespräch führte

  • So, 29. September 2019
    Bildung & Wissen

     

Der Sonntag Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar spricht im Interview über die Notwendigkeit einer gesellschaftlichen Debatte in Zeiten des digitalen Wandels.

Der Werkraum Schöpflin in Lörrach verabschiedet sich von seiner Gesprächsreihe "Mensch-Maschine-Macht" und macht das Glück zum neuen Thema. Am heutigen Sonntag ist Ranga Yogeshwar zu Gast, der über neue Möglichkeiten aus der Welt der Wissenschaft spricht.

Der Sonntag: Herr Yogeshwar, ist Glück für Sie als Wissenschaftler ein Thema?
Ich bezweifle, dass man Vorträge zum Glück überhaupt halten kann. Es gibt mittlerweile einen fast schon grauen Markt von Glückspropheten, die mit doch recht trostlos einfachen Rezepten meinen, sie könnten den Gemütszustand einer Nation erhellen.
Der Sonntag: Die Künstliche Intelligenz, die ja nun eher Ihr Thema ist, verspricht doch aber auch, das Leben der Menschen zu optimieren.
Wir müssen hier einen Schritt zurück gehen. Wir leben in einer Scharnierphase, in der sich der Blick auf das Leben verändert, was stets ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar