DNA-Entschlüsselung

Die Molekularbiologie kann den Artenschutz in neue Sphären katapultieren

Juliette Irmer

Von Juliette Irmer

Fr, 15. Januar 2021 um 22:01 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus Das Entschlüsseln des Erbguts von Arten kann helfen, ein Warnsystem für ihr drohendes Aussterben aufzubauen. Juliette Irmer erklärt, was es mit dem Genom-Atlas auf sich hat.

Biologen und Artenschützer schlagen seit Jahren Alarm: Die Biodiversität, der Reichtum allen Lebens, erodiert in einem nie da gewesenen Tempo. Allein in den beiden vergangenen Jahrzehnten wurde ein Drittel der Urwälder abgeholzt, in Europa hat sich die Zahl der Vögel seit 1980 halbiert und die Insektenzahlen befinden sich weltweit im Sinkflug.
Die Ursachen des großen Sterbens sind bekannt: 7,8 Milliarden Menschen brauchen Platz, Rohstoffe und Nahrung. Die Folge sind zerstörte Lebensräume, zu intensive Landnutzung, Überfischung, Umweltverschmutzung und die Klimakrise.
"Bislang hinken wir dem Geschehen meist hinterher und dokumentieren das Schwinden von Arten." Ann-Marie Waldvogel Um dem Artenschwund Einhalt zu gebieten, werden zwar internationale Vereinbarungen zur Begrenzung von Treibhausgasen und zum Schutz gefährdeter Arten unterschrieben. Der Erfolg ist allerdings entmutigend wie der "5. Globale Bericht zur Lage der biologischen Diversität" der Weltgemeinschaft im September 2020 bescheinigte. Von den 20 im Jahr 2010 bei der internationalen UN-Artenschutzkonferenz von Nagoya verabschiedeten Zielen wurden nur sechs teilweise erreicht, vierzehn krachend verfehlt.
Hilfe kommt aus einer unerwarteten Richtung: der Molekularbiologie. Die sagenhaften Fortschritte bei der Entschlüsselung der DNA katapultieren nicht nur die Medizin, sondern auch den Artenschutz in neue Sphären. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung