Grenzach-Wyhlen

Die Musikreihe Klassikanderswo findet in diesem Jahr nur an einem Tag statt

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mi, 11. September 2019 um 06:48 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Dafür wird am Samstag, 5. Oktober, die Eisenbahnstraße in Grenzach-Wyhlen in gesamter Länge bespielt. Und das Hauptkonzert wird gleich zweimal gespielt. Thematisch befasst man sich mit Chagall.

Den Organisatoren ist es wieder gelungen, neben dem großen Konzert eine Vielzahl kleinere Erlebnisse rundum zu platzieren und viele Partner zu gewinnen. Das Konzert Klassikanderswo wird gleich zweimal aufgeführt, die Sporthalle der alten Hebelschule wird diesmal zum Konzertsaal. Als musikalisches Thema wählte der künstlerische Leiter Georg Dettweiler "Marc Chagalls klingende Bilder".
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ