Street Art

Die neue Ausstellung in der Colab Gallery in Weil will den Geist der Graffiti bewahren

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

So, 11. Juni 2023 um 16:56 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Ihre zehnte Ausgabe feiert die Ausstellungsreihe "Public Provocations" in der Colab Gallery in Weil-Friedlingen. Neun internationale Künstler der Urban Art bespielen fünf Monate lang die Wände.

Als Marke sind "Public Provocations" in der Szene ein Begriff. Deshalb möchte man den gefälligen Titel beibehalten, auch wenn die Kunst, die hier gezeigt wird, früher stärker provozierte als heute. Außerdem führt bei dieser Plattform für Künstler, die die Graffitikunst über das flüchtige Dasein auf Zügen oder Häuserwänden hinaus erweitern und neue Horizonte erkunden, die Linie tatsächlich noch zurück zu Sigi van Koeding alias Dare, dem ersten Kurator des Hauses.
Sein Nachfolger beobachtet ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung