Account/Login

Energieträger

Die Niederlande beenden die Gasgewinnung in Groningen

Peter Riesbeck
  • So, 24. September 2023, 19:06 Uhr
    Ausland

BZ-Plus Nach 60 Jahren legen die Niederlande am 1. Oktober ihre Gasförderung still. Zu spät, klagen Kritiker und ziehen Lehren für andere Großprojekte – auch für die Energiewende in Deutschland.

Die Niederlande drehen den Gashahn ab ...ren Förderung in der Region Groningen.  | Foto: Marijan Murat
Die Niederlande drehen den Gashahn ab – nach rund 60 Jahren Förderung in der Region Groningen. Foto: Marijan Murat
Die Zeitung Nieuwsblad van het Noorden jubelte. "Von Montag an kochen tausende Hausfrauen in der Region Groningen mit Gas aus dem eigenen Boden", titelte das Blatt. Das war am 7. Dezember 1963. 60 Jahre später ist mit dem eigenen Gas Schluss. Zum 1. Oktober stoppen die Niederlande die Förderung in Groningen. Nicht wegen des Klimas – die Erde bebt. So macht die Bevölkerung gegen das Gas aus dem eigenen Boden mobil.
Der Aufbruch in die neue Ära kam eher aus Versehen. Die Erdölgesellschaft NAM, ein ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar