Account/Login

Ortsteile Münstertals

Die Obere Gasse diente schon mehrfach als Kulisse für Heimatfilme

  • Fr, 03. Januar 2020, 00:00 Uhr
    Münstertal

     

BZ-Plus Bis Mitte des 19. Jahrhunderts hat es einen Ortsteil namens Obere Gasse noch gar nicht gegeben. Wegweisend war der Bau Brückenbogen am Fuße des Scharfensteinfelsens.

Diese Steinbogenbrücke überquert seit ...agen am Fuße des Scharfensteinfelsens.  | Foto: Manfred Lange
Diese Steinbogenbrücke überquert seit 1847 den jungen Neumagen am Fuße des Scharfensteinfelsens. Foto: Manfred Lange
Die Gemeinde Münstertal bringt manche Besonderheit mit sich. Eine davon ist, dass der 5000-Einwohner-Ort aus der stattlichen Zahl von 15 Ortsteilen besteht. In einer Serie beleuchten wir deren Eigenheiten und Unterschiede. Heute: Die "Obere Gasse" – das Quellgebiet des Neumagen.
Ein Ortsteil Obere Gasse (oder Obergaß) im Sinne einer durchgehenden Straße hat es bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts nicht gegeben. Die heute vom Spielweg bis zum Neuhof ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar