Füllhorn

Die Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas fördert Projekte mit insgesamt 325.000 Euro

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Sa, 02. Dezember 2023 um 12:00 Uhr

Offenburg

BZ-Plus 325.000 Euro kann die Bürgerstiftung St. Andreas 2024/2025 ausschütten. Sie half Brandopfern in Albersbösch und fördert unter anderem eine Konzertkomposition von Leonard Küßner.

In Baden-Württemberg rangiert die Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas der Finanzkraft nach auf Platz zwei – gleich nach der Bürgerstiftung der Landeshauptstadt. Darauf verwies der stellvertretende Vorsitzende Wolfgang Bruder in seiner Ansprache bei der Stifterversammlung im Salmen am Donnerstagabend.
Bruder vertrat den erkrankten Vorsitzenden, OB Steffens, und leitete seinen programmatischen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung