Mobilität

Die Pandemie wirbelt den Fahrradmarkt durcheinander

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Mo, 07. September 2020 um 08:56 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Die Fahrradbranche boomt seit dem Beginn der Corona-Pandemie: Die extreme Nachfrage hat dazu geführt, dass die Lager vieler Hersteller und Händler in den vergangenen Monaten leergekauft wurden.

Markus Kollmer hatte in den vergangenen Wochen mehr zu tun als sonst. Rekordumsätze erzielt der Lahrer Fahrradladenbesitzer trotzdem nicht, obwohl der Fahrradbranche seit Monaten nachgesagt wird, sie boome durch Corona wie verrückt. Denn um virenfrei zur Arbeit oder zum Einkaufen zu kommen, schwingen sich viele Leute lieber aufs Rad als in Bussen oder Straßenbahnen Platz zu nehmen. Wie die Pandemie das Fortbewegungsverhalten der Deutschen verändert hat, dokumentiert eine aktuelle Online-Umfrage des Marktforschungsinstituts Yougov: Danach setzen sich 18 Prozent der Deutschen häufiger aufs Fahrrad als noch vor der Krise. Tendenz steigend.
Im April kauften manche Kunden sogar ohne Probefahrt
Trotzdem – ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung