Die Peru-Partnerschaft hat ein Gesicht

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Di, 06. September 2011

Freiburg

LEUTE IN DER STADT: Carlos Requejo Choques arbeitete in einer Behindertenwerkstätte.

Am heutigen Dienstag kehrt Carlos Requejo Choques in seine Heimat zurück. Der 22-jährige Peruaner hat in der Caritas-Behindertenwerkstätte in Haslach ein freiwilliges soziales Jahr geleistet. Dass junge Leute aus Deutschland soziale Arbeit in Südamerika, Asien oder Afrika leisten, ist gängige Praxis. Sie erlernen dabei die Landessprache und tauchen in den Lebensalltag des Gastlandes ein. Dass umgekehrt junge Leute in Deutschland solche Erfahrungen machen können, ist neu.

Die Idee dazu hatten ehemalige Freiwillige, die im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ