Account/Login

Großprojekt

Die Planung für die neue Kreisstraße stößt in Ettenheim auch auf Skepsis

Klaus Fischer
  • Mi, 15. Mai 2024, 18:00 Uhr
    Ettenheim

     

BZ-Abo Der Neubau der Kreisstraße zwischen Lahr und Ringsheim nimmt weiter Fahrt auf. Die Räte in Kippenheim und Ettenheim stimmten einer Beteiligung an den Kosten zu. Kritik gibt es aber weiterhin.

Bis zum Sulzer Kreuz soll der erste Abschnitt der neuen Kreisstraße führen.  | Foto: CHRISTOPH       BREITHAUPT
Bis zum Sulzer Kreuz soll der erste Abschnitt der neuen Kreisstraße führen. Foto: CHRISTOPH       BREITHAUPT
1/3
Nur zwölf von 23 Ettenheimer Ratsmitgliedern befürworteten die aktuelle Planung für die neue Kreisstraße, acht stimmten mit Nein, drei enthielten sich. Das Abstimmungsergebnis verwunderte, denn gerade die verkehrslärmgeplagten Altdorferinnen und Altdorfer gelten neben Kippenheim als Gewinner der neuen Kreisstraße. Michael Biehler (FWV) und Christoph Biehler (CDU), beide leben ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.