Sparkassen-Überfall

Die Polizei veröffentlicht Fotos des Bankräubers, der in Lahr zugeschlagen hat

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 17. Januar 2020 um 15:52 Uhr

Lahr

Der Bankräuber, der am Dienstag die Sparkasse in der Innenstadt überfallen hatte, wird nun mit Hilfe von Fotos gesucht. Die Kripo hat ein Strafverfahren wegen schwerer räuberischer Erpressung eingeleitet.

Die bisherigen Erkenntnisse lassen darauf schließen, dass der noch unbekannte männliche Täter unter Vorhalt einer schwarzen Pistole von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld forderte und ihr hierzu eine helle Tüte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ