Lahr

Die Schlachthof-Bühne wird wieder belebt – mit einem Online-Festival

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Do, 07. Mai 2020 um 17:00 Uhr

Lahr

BZ-Plus Die Lahrer Rockwerkstatt plant mit dem Punchline Studio eine Festivalreihe in der Location. Das Motto lautet: "We live". Noch im Mai soll’s losgehen. Sponsoren werden gesucht.

Die Bühne im Schlachthof steht seit Monaten leer. Das Coronavirus hat der Konzertsaison einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Die Lahrer Rockwerkstatt will das jetzt ändern. Zusammen mit dem Film- und Tonstudio Punchline plant sie ein Online-Musikfestival. Sechs Künstler sollen im Schlachthof auftreten, die Konzerte werden professionell gefilmt. Nur stehen die Fans nicht vor der Bühne, sondern verfolgen das Konzert am Bildschirm. Die BZ unterstützt die Aktion über ihre Facebook-Seite.

Publikum gibt’s bis mindestens Ende August nicht
Das bislang letzte Konzert im Schlachthof? Eigentlich müsste Wolfgang Richter über solche Fragen nicht lange nachdenken. In Corona-Zeiten ist das anders. "Es war auf jeden Fall im Februar", sagt der Vorsitzende der Rockwerkstatt. Seitdem hagelte es Absagen statt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ