Stadtentwicklung

Die SPD-Basis in Freiburg spricht sich für den Stadtteil Dietenbach aus

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mo, 14. Januar 2019 um 10:30 Uhr

Freiburg

Es gab kaum Gegenstimmen: Bei einer Mitgliederversammlung hat sich die Basis der Freiburger SPD für den neuen Stadtteil Dietenbach ausgesprochen.

Die Freiburger SPD-Basis ist für den neuen Stadtteil Dietenbach: Bei einer Mitgliederversammlung am Samstag im voll besetzten Gemeindesaal der Rieselfelder Maria-Magdalena-Gemeinde gab’s von 62 abgegebenen Stimmen nur jeweils zwei, die sich enthielten oder gegen Dietenbach stimmten. Und das, obwohl neben dem Baubürgermeister und Dietenbach-Unterstützer Martin Haag auch Manfred Kröber von der Initiative "Rettet Dietenbach" zu Gast war und unermüdlich gegen die Dietenbach-Pläne argumentierte.
Dossier: Bürgerentscheid Dietenbach – ein neuer Stadtteil in Freiburg?
In der zwei Stunden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ