Freiburger Stadtgeschichte

Die Tellstraße war einst schlecht angesehen – und ist heute ein Kulturdenkmal

Carola Schark

Von Carola Schark

Mo, 14. Juni 2021 um 06:30 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Mit der Tellstraße entstand im Freiburger Stadtteil Stühlinger eine Arbeitersiedlung, die anfangs nicht wirklich willkommen war. Inzwischen steht sie unter Denkmalschutz.

Die Anlage der Tellstraße im Stadtteil Stühlinger schlug einst hohe Wellen bei den Nachbarn von Guntram- und Eschholzstraße. Heute ist sie aus dem Stadtteil nicht mehr wegzudenken. Das historische Foto zeigt einen selbst für echte Bobbele rätselhaften Anblick: Eine große Fläche mitten im Stühlinger, auf der sich eine Schafherde am spärlich wachsenden Gras bedient. Heute befindet sich hier ein dicht bebautes ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung